MMA - Mixed Martial Arts
© SV Bushido Erlensee e.V.
Arnis / Escrima BJJ Ju-Jutsu Kickboxen Kids 5 - 6 Jahre Krav Maga MMA
Der durch die UFC immer populärere Sport findet bei immer mehr Menschen Begeisterung. Dies
nicht auch zuletzt durch die Tatsache, dass das Training sowohl geistig, als auch körperlich
fordernd und unfassbar abwechslungsreich ist, es sind nur sehr wenige Grenzen gesetzt. Man
braucht keine Vorerfahrung, um mitmachen zu können, man kann auf jedem Fitnesslevel
einsteigen und den Sport für sich entdecken.
Das MMA Training ist an den verschiedenen Wochentagen nach Schwerpunkten gegliedert, um
die sich speziell und konzentriert an dem jeweiligen Tag gekümmert wird.
So findet dienstags das MMA Fighter Training statt, in dem Taktiken und Tipps in
Zweikampfsituationen betrachtet werden.
Donnerstags liegt der Fokus auf dem so genannten stand-up combat, also dem Kampf im
Stehen. Hier lehren und üben wir gemeinsam Techniken aus Boxen, Taekwondo, Kick- und
Thaiboxen. Außerdem wird gerade an diesem Tag die komplette Kondition (also Ausdauer,
Schnelligkeit, Beweglichkeit, Kraft und Koordination) der Sportler trainiert.
(Sonntags/Freitags) kommen dann die Techniken oder ringenden und werfenden Sportarten
dran, wie beispielsweise Judo. Diese übernehmen wir und passen sie an unserem Sport an, in
dem wir uns beispielsweise gegen schlagende Angreifer behaupten müssen, während wir auf
dem Boden liegen.

Alles in Allem hoffen wir, dass hier somit jeder, der Spaß am Sport hat ein Team findet und sich
austoben kann.




MMA, nun auch in Erlensee!
In Amerika hat sich der Sport MMA bereits zu einem absoluten Trend gemausert, nun schwappt
die Welle auch nach Deutschland über. Millionen von Menschen verfolgen die Athleten vor den
Fernsehbildschirmen und immer mehr Menschen interessieren sich für den Sport des Mixed
Martial Arts ( zu Deutsch: gemischte Kampfkünste).
MMA, das ist eine Wettkampfsportart, in der die Sportler Techniken aus den unterschiedlichsten
Sportarten wie Thaiboxen, Ringen, Brasilianisches Jiu-Jitsu, Boxen und Anderen verwenden
können.
Die Sportler lernen also das Beste aus allen wettkampfbezogenen Kampfsportarten und
verbessern nebenbei in einem immensem Maße ihre Fitness: Das MMA Training verbessert nicht
nur die Kraft und die Geschwindigkeit des Lernenden, sondern auch seine Ausdauer,
Beweglichkeit und Koordination. Die Sportler werden im neuen Erlenseer Angebot also mit der
Zeit zu sehr ausgewogenen und umfassenden Athleten.
Im MMA bieten wir jedem, der sich sportlich betätigen will, anspruchsvolle und vielfältige
Techniken lernen und einen Ausgleich zum Stress in der Schule oder auf der Arbeit haben
möchte, eine hochklassige und kostengünstige Sportart! Und dabei ist es völlig egal, welchen
Fitnessstand der Neuling hat oder ob er sich in großen Kämpfen messen will oder nicht. Jeder ab
15 Jahren kann MMA lernen und seinen eigenen Weg in dieser höchst spannenden Disziplin
gehen. Aber auch wer sich sportlich messen will kommt hier nicht zu kurz: Unsere
professionellen Trainer bereiten auch Leistungssportler auf große Wettkämpfe vor, coachen
individuell Athleten und begleiten sie auf ihrem Weg. Ab dem neuen Jahr steht die Türe im
Bushido Erlensee  jedem offen, der sich hier einmal probieren möchte. Wir freuen uns auf dich!
Der Begriff MMA steht für den Sport Mixed Martial Arts. Dieser vereint, wie der Name schon verrät verschiedene Kampfsportarten zu einer neuen Disziplin. Im Unterschied zum bekannten Kickboxen konzentrieren sich MMA Sportler nicht nur auf Schläge und Kicks.  Sie dürfen weiterhin den Gegner mit Techniken aus beispielsweise Judo, Brazillian Jiu-Jitsu oder Ringen zu Boden bringen, wo der Kampf fortgesetzt wird und die Athleten auch weiterhin schlagen dürfen.
News und weiteres auch auf Facebook!