News

Hier werden alle Neuigkeiten veröffentlicht, die für unseren Verein interessant sind. Sollten keine Artikel angezeigt werden, so müssen Sie Java-Script aktivieren.
© SV Bushido Erlensee e.V.
Hole Dir Deinen Gewinn

1. Preis: Boxsack
2. Preis: Boxhandschuhe aus Leder
3. Preis: Punchingball



Wir suchen einen neuen Namen / Logo für unseren Verein

Bei der Gründung unseres Vereins, bestand lediglich die Sportart Ju-Jutsu. Nach nun über drei Jahren sind wir erfreulicherweise enorm gewachsen. Auch unser Sportangebot ist vielfältiger geworden. Unser Vereinsname ist aus dem traditionell Japanischen entstanden. Der Bezug unseres bisherigen Vereinsnamen führt zur Verwirrung mit den weiteren von uns angebotenen Sportarten. Daher suchen wir einen neuen Vereinsnamen.


Die drei besten Vorschläge erhalten obige Sachpreise!

- Jeder (auch Nichtmitglieder) darf uns Vorschläge zur Namensgebung und/oder Logo einreichen,

- der Name sollte neutral gehalten sein, so dass nicht eine Sportart herausgehoben wird,

- der Name muss den Richtlinien des Landessportbund Hessen entsprechen (siehe weiter unten),

- Einsendungen bis zum 30.11.2013



Auszug aus den Richtlinien des Landessportbund Hessen:

Grundsätzliches:
Nach § 57 Abs. 1 BGB müssen Vereinssatzungen die Namen der Vereine enthalten. Dieser kann weitgehendst frei gestaltet werden. Der Name eines eingetragenen Vereins enthält üblicherweise die Zusatzbezeichnung " e.V. ". Besonders zu beachten hierzu ist, dass lediglich die vor der Bezeichnung "e.V." verwendete Namensgebung als Vereinsname anzusehen ist.

Beispiel: Der Verein SV 1996 e. V. Adorf heißt auch nur SV 1996 e. V., da die Ortsbezeichnung hinter dem e. V. steht.

Im § 57 Abs. 2 BGB ist vorgeschrieben, dass sich der Name eines eingetragenen Vereins deutlich von den Namen anderer ortsansässig eingetragener Vereine unterscheiden soll. Der Vereinsname darf auch nicht geeignet sein, in der Öffentlichkeit Täuschungen über Art,
Größe, Alter, Zweck, Bedeutung oder sonstige wesentliche Verhältnisse hervorzurufen. Besonderheiten für die Mitgliedschaft im lsb h:
Für seine Mitgliedsvereine hat der Landessportbund in seiner Satzung eine weitergehende Regelung getroffen, die insbesondere für neu anzunehmende Vereine anzuwenden ist. Nach dieser Regelung müssen die Vereinsnamen den sportlichen und den örtlichen Bezug beinhalten. Sie sollen frei sein von kommerziellen, politischen und konfessionellen Begriffen. Der Sportbezug kann durch die Verwendung der von dem Verein betriebenen Sportart im Vereinsnamen oder durch bekannte Kürzel wie FC, TC oder TSV zum Ausdruck gebracht werden. Für den örtlichen Bezug ist die Verwendung des Namens der Gemeinde erforderlich, in der der Verein seinen Vereinsleben hat. Regionale Bezeichnungen wie z.B. Taunus oder Rhein-Main erfüllen diese Voraussetzung ebenso wenig wie die bei Reitervereinen üblichen Bezeichnungen von Gemarkungen. Der Bereich Vereinsförderung und -beratung gibt Empfehlungen und Beratungen bei der Auswahl von Vereinsbezeichnungen. Vereine können sich bei der Aufnahme nicht darauf berufen, dass der Verein bereits eingetragen, Vereinsbriefpapier gedruckt und somit Verwaltungs- u. Kostenaufwand entsteht. Diesen Umstand würden auch wir diesen Vereinen gerne ersparen. Aber: Das Präsidium ist bei seiner Entscheidung über die Aufnahme an die geltende Satz ung gebunden und wird in der Regel leider auch in begründeten Ausnahmefällen keine von der Satzung abweichende Entscheidung treffen. Vereine müssen den sportlichen und den örtlichen Bezug im Vereinsnamen haben!
lsb h - Vereinsförderung und -beratung


News und weiteres auch auf Facebook!
Urkunde mit Preisverleihung

Vielen Dank allen fleißigen Helfern. Durch Euer Engagement sind wir, als einer von wenigen Vereinen, durch die Landesregierung Hessen mit einer Urkunde und mit 400,- Euro Preisgeld geehrt worden.
Unser Verein erhält Verstärkung

Ein großer Teil der Kampfsportabteilung der TSGE wechselt zu unserem Verein. Das bisherige Trainingsangebot wird hierdurch
enorm erweitert. Bestehende Mitglieder sowie wechselnde Mitglieder aus der TSGE partizipieren hierdurch.

Es entsteht ein "Kompetenzzentrum für Kampfsport in Erlensee".

Denis Henkmann, Daniel Hamburger und Christian Kester, die ehemaligen Trainer und Herz der Kampfsportabteilung der TSG
Erlensee, tun sich mit den Trainern des SV Bushido Erlensee zusammen. Mit dem erklärten Ziel: "Den" Kampfsportverein im
Main-Kinzig-Kreis aufzubauen. Neben den Trendsportarten wie Kickboxen und Boxen gibt es noch zahlreiche Kurse für die
körperliche Fitness.
So kann man sich im Yoga entspannen oder in effektiven Fitness-Workouts, Kraft, Beweglichkeit und Geschwindigkeit schulen.
Und das war erst der Grundstein! Im kommenden Jahr wird die Angebotspalette noch weiter ausgebaut, um jedem, der sich
sportlich betätigen will, möglichst viel  Sport zu fairen Preisen bieten zu können. Ob man nun „nur für sich“ trainieren, fit und
gesund bleiben  oder sich verteidigen und angstfrei durch das Leben gehen will, jetzt gibt es endlich alles aus einer Hand.
Natürlich fördern wir auch den Leistungssport und unterstützen ehrgeizige junge Leute, die sich an Wettkämpfen messen
wollen.
In unseren Kindergruppen trainieren Kinder ab 3 Jahren unter professioneller Aufsicht von langjährigen Kindertrainern und
lernen, Spaß an der Bewegung zu entwickeln und selbstbewusst durch das Leben gehen zu können. Sie erlernen soziale
Kompetenzen (die so genannten soft skills, die auch später in der Schule und auf dem Arbeitsmarkt sehr geschätzt werden),
grundlegende Umgangsformen mit Gewalt und simple Techniken zur Verteidigung. In gelegentlichen
Szenarientrainingseinheiten können die Kleinen dann testen, ob sie was gelernt haben. Mit dem Ergebnis: Unsere Kinder gehen
nicht mit Fremden!
Ebenfalls neu im Angebot: Girls Club Fighting! Von wegen schwaches Geschlecht: hier trainieren die Mädels Techniken aus
Boxen, Kickboxen und MMA, schwitzen im Ausdauertraining und lernen unter sich Grundbegriffe der Selbstverteidigung. Die
Mädels merken die positiven Effekte schnell: „Man lernt, sich nichts gefallen zu lassen. Ich bin viel selbstbewusster geworden!“
Und, hast du etwas gefunden, das dir gefällt? Wenn du willst, dann komm doch einfach mal auf der Homepage, oder am besten
gleich live vorbei. Das Probetraining ist selbstverständlich kostenlos. Wenn du Fragen hast, freuen wir uns natürlich, diese zu
beantworten. Einfach schreiben: info@bushido-erlensee.de

Wir freuen uns auf dich!



Bisherige Namensvorschläge zum Preisausschreiben

Die Namensvorschläge sind so wie eingereicht abgedruckt, lediglich bei einigen um den Namenszug "Erlensee" ergänzt. Nicht alle Ideen sind nach den Richtlinien des LSBH, wir haben sie dennoch aufgelistet um die Vielfallt aufzuzeigen und um den Ideenreichtum zu erweitern.
Fit and Fighter Club Erlensee
Yin und Yang Erlensee
Funland Erlensee
Sport Tempel Erlensee
Sport Lagune Erlensee
YY-Sport Erlensee
Yin Yang Fitness Erlensee
Fitness Power Erlensee
Turnerschaft Erlensee
Erlensee's Sportclub
Fitness Erlensee
Fitness-Komet Erlensee
Budo Erlensee
Fitness Dojo Erlensee
Ippon Erlensee
Jigoro Kano Erlensee
Fit und Fun Erlensee
Verein für Körper und Geist
Erlensee
Fight & Fitness Factory
Erlensee
Sportverein für Fitness und
Selbstverteidigung Erlensee
United fighting Erlensee
Lifestyle Erlensee
Hot Sport Erlensee
Fit for Fun Erlensee
Kamfsportfreunde Erlensee
Kampfsport Erlensee
Fit & Fight Erlensee
Budo Club Erlensee
Beweg Dich! Erlensee
Gemeinsam fit! Erlensee
Alle(s) fit! Erlensee
FITFIGHT Erlensee
New Sports Erlensee
Triple X Sports Erlensee
Kick Erlensee
Lowkick Sport Erlensee
X-Sport Erlensee
Alpha Sport Erlensee
T-Sport Erlensee
Sportteam Erlensee
Fight & Sports Club Erlensee
Body and Fight Club Erlensee
Budo and Body Fitness Erlensee
Fight & Fitness Club Erlensee
Kampfkunst e.V. Erlensee
Kampfsportarena e.V. Erlensee
Dojo Erlensee e.V.
 
New Sport Erlensee
Next Level Sport Erlensee
Sport Team Erlensee
 
1A Fitness & Kampfsport
Erlensee
A-Team Fitness & Kampfsport
Erlensee
(die) Kampfkünstler e.V.
Erlensee
 
Arnis / Escrima Bauch-Beine-Po BJJ - Brasilien Jiu-Jitsu Ju-Jutsu Kickboxen Kids 5 - 6 Jahre Krav-Maga MMA PowerCross Yoga